Liebe Leserin, lieber Leser,

Die Omikron-Variante lässt nun auch Microsoft-Gründer Bill Gates (ver)zweifeln. Nicht einmal zwei Wochen nach einem eher positiven Blogbeitrag, in dem er ein Ende der Pandemie nahen sah, hat sich der Microsoft-Gründer in einem dramatischen Aufruf auf Twitter erneut zu Wort gemeldet. Er sagt dramatische Monate voraus.

Onlyfans punktet als Plattform damit, dass die mehr oder weniger besonderen Inhalte nur für zahlungspflichtige Abonnenten zugänglich sind. Auch persönliche Nachrichten werden von den Erstellern der Inhalte beantwortet. Nun flog auf, dass viele Influencer Agenturen und Ghostwriter beschäftigen und so ihre Nutzer täuschen.

Und dann war da noch der Finne, der seinen Tesla Model S sprengte, weil ihm die Reparatur zu teuer war. Statt die 20.000 Euro wegen Akku-Problemen zu bezahlen, produzierte er lieber ein virales Video.

Das und mehr lesen sie heute bei uns, wir wünschen spannende Lektüre!

Finne sprengt Tesla Model S, weil Reparatur zu teuer ist

Bill Gates: Kommende Monate werden schlimmste Zeit der Pandemie

Betrugsvorwurf: Onlyfans-Influencer sollen Ghostwriter nutzen

Streit um Beute in "Diablo" endete mit tödlichem Schuss

Tiktok startet Essenslieferung

Fliegender Tarnkappenbomber auf Google Maps entdeckt

Bitcoin 100-mal ungerechter verteilt als das Dollarvermögen