Magic am Ball.

Foto: Reuters/Getz

Atlanta – Orlando Magic ist in der NBA mit dem 104:98 bei den Atlanta Hawks der siebente Saisonsieg gelungen. Sechs Magic-Profis standen dabei auf der Coronaliste der NBA. Weil Kevin Huerter kurz vor dem Spiel ein positives Testergebnis bekommen hatte, mussten auch die Hawks auf sechs Spieler verzichten, darunter Starspieler Trae Young.

Corona spielt also auch in der National Basketball League weiter kräftig mit. Den Boston Celtics etwa fehlten bei ihrem 111:101 gegen die Cleveland Cavaliers sieben Basketballer, den Cavs gleich acht. Die Celtics stehen nun bei 16 Siegen und 16 Niederlagen. (APA; 23.12.2021)

NBA-Ergebnisse vom Mittwoch:
Atlanta Hawks – Orlando Magic 98:104
Boston Celtics – Cleveland Cavaliers 111:101
Milwaukee Bucks – Houston Rockets 126:106
Oklahoma City Thunder – Denver Nuggets 108:94
Sacramento Kings – Los Angeles Clippers 89:105