Der 27. Dezember war nicht der Tag von Raphael Holzhauser.

Foto: imago/Panoramic International/Peter De Voecht

Antwerpen – Einen rabenschwarzen Tag hat Raphael Holzhauser am Montag in der belgischen Fußball-Meisterschaft erlebt. Der 28-jährige Niederösterreicher verlor mit Beerschot das Heimspiel gegen RSC Anderlecht mit 0:7 und wurde in der 40. Minute beim Stand von 0:3 ausgeschlossen. Beerschot ist mit zehn Punkten Rückstand auf den Vorletzten Schlusslicht.

Sehr gut läuft es dagegen weiter für Trainer Dominik Thalhammer, der Cercle Brügge als Tabellenvorletzter übernommen und schon auf Rang elf geführt hat. Der ehemalige LASK-Coach feierte mit Cercle Brügge am Sonntag einen 2:0-Derbysieg gegen Club Brügge, für Cercle war es im fünften Ligaspiel unter Thalhammer der vierte Sieg. (APA, 27.12.2021)