Bremen hat einen Lauf.

Foto: imago images/Fotostand

Werder Bremen ist an die Tabellenspitze der 2. deutschen Fußball-Bundesliga gestürmt. Der Neo-Tabellenführer gewann am Freitagabend mit 2:1 bei Hansa Rostock, damit auch das siebente Spiel unter dem neuen Trainer Ole Werner und zog um zwei Punkte am bisherigen Leader Darmstadt vorbei. Der ist erst am Sonntag bei Hannover im Einsatz. Bei den Bremern standen Marco Friedl und Romano Schmid, der das zweite Tor vorbereitete, wie gewohnt in der Startelf.

Schmid bediente Marvin Ducksch mit einem Steilpass, es war der vierte Assist des 22-Jährigen in der laufenden Saison. (APA, 11.2.2022)