Großer Auflauf.

Foto: REUTERS/Leonhard Foeger

Wien – Es sind noch genau zwei Monate bis zum 39. Vienna City Marathon (VCM), bereits jetzt liegen 22.000 Anmeldungen für sämtliche VCM-Bewerbe am 23. und 24. April vor. Das gaben die Organisatoren am Mittwoch per Aussendung bekannt. Im September des Vorjahres hatten 18.000 Läuferinnen und Läufer in Wien am ersten großen Stadtmarathon in Europa seit Beginn der Corona-Pandemie teilgenommen.

Heuer wird der VCM wieder an seinem traditionellen Frühjahrs-Termin abgehalten. Neben dem Marathon gehören dazu Halbmarathon, Staffelmarathon (jeweils am Sonntag, 24. April) sowie die Laufbewerbe Vienna 10K, VCM Kinderlauf, The Daily Mile Run und der Inclusion Run am Samstag. "Wir sind ein großer Impulsgeber für Sport und Bewegung in Österreich und spüren eine starke Vorfreude auf den VCM in der Laufcommunity", erklärte Veranstalter Wolfgang Konrad. Trotz der Herausforderungen durch den Wiener U-Bahn-Bau bleibt die Strecke mit dem Start über die Reichsbrücke und dem Ziel auf der Ringstraße zwischen Burgtheater und Rathausplatz gleich. (APA, 23.2.2022)