Freude.

Foto: AP/Monfort

Der FC Barcelona hat sich am Sonntag in der spanischen Fußball-Meisterschaft wieder auf Platz vier geschoben. Die Katalanen feierten gegen Athletic Bilbao einen 4:0-Heimsieg, Torschützen waren Pierre-Emerick Aubameyang (37.), Ousmane Dembele (73.), Luuk de Jong (890.) und Menphis Depay (93.). Neuzugang Aubameyang hat damit in den jüngsten drei Partien fünfmal für Barca getroffen.

Bereits zuvor hatte der Zweite FC Sevilla das Derby gegen den Dritten Betis daheim mit 2:1 gewonnen und damit den Rückstand auf Spitzenreiter Real Madrid auf sechs Punkte reduziert. (APA, 27.2.2022)