Playoff-Auftakt.

Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/TOM PENNING

Zum Start der Play-offs in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA haben die Dallas Mavericks und die Memphis Grizzlies Heimniederlagen kassiert. Ohne ihren verletzten Star Luka Doncic verlor Dallas am Samstag daheim gegen die Utah Jazz mit 93:99 und liegt damit in der best-of-seven-Serie 0:1 hinten. Memphis zog gegen die Minnesota Timberwolves mit 117:130 den Kürzeren. Heimsiege feierten hingegen die Philadelphia 76ers und die Golden State Warriors.

Die "Mavs" stehen nach der Niederlage nun vor dem nächsten Heimspiel am Montag bereits unter Druck, können dann aber womöglich wieder mit Doncic antreten. Der Slowene hat eine Verletzung an der Wade. Bester Werfer der Partie war Jazz-Profi Donovan Mitchell mit 32 Punkten.

Spielunterbrechung

Karl-Anthony Towns und Andrew Edwards führten unterdessen die Timberwolves in Memphis zum Sieg. Towns kam auf 29 Punkte und 13 Rebounds, Edwards war mit 36 Punkten bester Werfer der Partie. Für Aufsehen und eine Spielunterbrechung sorgte indes die Protestaktion hat eine Tierschützerin in dem Match. Die 19-jährige Frau kettete sich an eine Korbanlage, die Partie musste daher im zweiten Viertel vorübergehend gestoppt werden.

Die Frau wurde festgenommen. Sie protestierte gegen die Zustände in Tierbetrieben, Timberwolves-Miteigentümer Glen Taylor besitzt solche Betriebe. Bereits vor einigen Tagen hatte es eine ähnliche Aktion bei einem Spiel der Timberwolves gegeben.

Für Golden State lief derweil der Play-off-Start nahezu perfekt: Beim Comeback von Warriors-Superstar Stephen Curry gelang gegen die Denver Nuggets ein 123:107-Erfolg. Curry verbuchte nach überstandener Fußverletzung und seinem ersten Einsatz seit einem Monat in etwas mehr als 21 Minuten auf dem Feld 16 Punkte, drei Rebounds und vier Vorlagen. Philadelphia feierte einen ungefährdeten 131:111-Sieg gegen die Toronto Raptors. Mann des Spiels war Tyrese Maxey mit 38 Punkten für die 76ers. (APA, 17.4.2022)

NBA-Ergebnisse vom Samstag – 1. Play-off-Runde (best of seven):

Eastern Conference:
Philadelphia 76ers – Toronto Raptors 131:111 (Stand in Serie: 1:0)

Western Conference:
Memphis Grizzlies – Minnesota Timberwolves 117:130 (0:1),
Golden State Warriors – Denver Nuggets 123:107 (1:0),
Dallas Mavericks – Utah Jazz 93:99 (0:1)