Julia Roberts und Dominic West in "Mona Lisas Lächeln" als Lehrende an einem konservativen Mädchen-College, Arte, 20.15 Uhr.

Foto: Revolution Studios / Distribution Company, LLC.

11.05 INTERVIEW

Pressestunde mit Pamela Rendi-Wagner, Bundesparteivorsitzende, SPÖ. Die Fragen stellen Rainer Nowak (Die Presse) und Helma Poschner (ORF). Bis 12.00, ORF 2

11.45 DOKUMENTATION

Urlaubsträume in Beton: Bulgarien Bulgariens Touristenmagnete "Sonnenstrand" und "Goldstrand" entstanden im Fieber der Wirtschaftswunderjahre. Die Doku begibt sich in die Nachkriegsjahre der Schwarzmeerküste und konfrontiert die damals errichteten Ferienburgen mit der postkommunistischen Zeit. Bis 12.10, Arte

17.45 MAGAZIN

Twist: Luft in der Kunst Den Themen Luft, Wind und Atem widmet sich in der Kunst derzeit nicht nur das Kunsthaus Wien / Museum Hundertwasser in Wien. So zeigt das Bonner Kunstmuseum die Ausstellung Welt in der Schwebe. Zu Wort kommen auch der britische Künstler Michael Pinsky, Trapezkünstler Moritz Haase und die Instrumentalistin Marine Thibault. Bis 18.15, Arte

20.10 DOKUMENTARFILM

Das schlechte Feld (A/D 2011, Bernhard Sallmann) Als "biografisches Fantasiestück" bezeichnet Bernhard Sallmann seinen essayistischen Dokumentarfilm, in dem das Feld vor dem elterlichen Haus zur Projektionsfläche von Themen wie Kindheit, Zweiter Weltkrieg und das Verschwinden der bäuerlichen Welt wird. Der Filmemacher ist auch bei Lukas Maurer zu Gast. Bis 21.40, Okto

20.15 DRAMA

Mona Lisas Lächeln (Mona Lisa Smile, USA 2003, Mike Newell) Die emanzipierte Dozentin Katherine Watson (Julia Roberts) kommt in den 1950er-Jahren an das renommierte Mädchen-College Wellesley, um Kunstgeschichte zu unterrichten. Als sie das dort vorherrschende konservative Bild infrage stellt, wird sie zum Vorbild wie zur Feindin. Eine Art feministische Version von Der Club der toten Dichter, inszeniert von Mike Newell (Vier Hochzeiten und ein Todesfall). Bis 22.10, Arte

22.00 SCI-FI-HORROR

Mimic – Angriff der Killerinsekten (USA 1997, Guillermo del Toro) Mutierte Kakerlaken raffen in New York hunderte Kinder dahin. Regisseur Guillermo del Toro (Shape of Water) huldigt seiner Vorliebe für Insekten und dunkle Orte und zieht alle visuellen Register.
Bis 0.00, Tele 5

22.15 DROGENTHRILLER

Sicario (USA/MEX 2015, Denis Villeneuve) Drogenschmuggel zwischen den USA und Mexiko: Eine famose Emily Blunt nimmt in dem Thriller von Denis Villeneuve (Blade Runner 2049) als FBI-Agentin einen Kampf um Gerechtigkeit auf sich. Bis 0.15, ORF 1

22.20 DISKUSSION

Im Zentrum: Europa rüstet auf – Frieden schaffen mit mehr Waffen? Darüber diskutieren: Othmar Karas (Vizepräsident des Europäischen Parlaments, ÖVP), Harald Vilimsky (EU-Abgeordneter, FPÖ), Claudia Gamon (EU-Abgeordnete, Neos), Franz-Stefan Gady (Militäranalyst) und Thomas Roithner (Friedensforscher, Uni Wien). Bis 23.15, ORF 2