Der Presseclub Concordia zeichnete Paul Lendvai für sein Lebenswerk aus.

Foto: Heribert Corn

Hier die Mediennews vom Dienstag:

Legende journalistischer Leidenschaft: Concordia-Preis an Paul Lendvai für sein Lebenswerk, an Martin Thür für seine Verfassungsklagen auf Information und an Christa Zöchling für ihre Rettung einer Richterin aus Afghanistan. Alle Laudationes auf die Preisträger im Wortlaut. Und warum es für Cathrin Kahlweit ("SZ") in Österreich stark nach Korruption und Missbrauch riecht.

Von "The Wire" bis "We Own This City": Serienlegende David Simon im Porträt Stadtchronist und Geschichtendieb

CDU- und ÖVP-nahe Berater gründen in Wien Thomas Zach, auch Sprecher der bürgerlichen ORF-Stiftungsräte, Partner Christoph Ulmer und der deutsche Kommunikationsprofi Marc Degen haben eine neue Consultingfirma in Wien gestartet.

Pressefreiheit: EU-Kommission will Journalisten vor Einschüchterungsklagen schützen

TV-Monitor: Satellit führt weiterhin beim TV-Empfang in Österreich

Reformierter ORF-1-Vorabend: 74.000 sahen neues Quiz "Smart10"

Lorbeer: Axel-Corti-Preis 2022 geht an Puls 4-Infochefin Corinna Milborn

1967-2022: "Krone"-Sportchef Peter Frauneder 54-jährig verstorben

"Alte Liebe rostet nicht": Jung von Matt Donau kreiert Kampagne zum Reparaturbonus

Unterstützung: "Dossier" will weiter wachsen und startet Fundraising-Wochen

TV-Quoten: 652.000 sahen "Alles finster"-Serienstart im ORF

Oberster Gerichtshof: Warum TV-Exklusivrechte für die Champions League erlaubt sind

Ein Name als Mahnung: Die ermordete Journalistin Daphne Caruana Galizia

Mediengipfel Lech: Warum treffen Menschen irrationale Entscheidungen?

Pressefreiheit: Hongkonger Korrespondentenklub muss auf Menschenrechtspreis verzichten

Initiative: Netzwerk Klimajournalismus Österreich veröffentlicht Klimacharta

Fernsehen: ServusTV verfilmt mit ARD und SRF Rettungsaktion aus Riesending-Schachthöhle

TV-Tipps für Dienstag: Schöne neue Gesundheitswelt, Europas letzte Nomaden und Report

Wir wünschen spannende Lektüre!