Kaum etwas versetzt die Gefühlswelt dermaßen in Aufruhr wie die erste Verliebtheit. Wenn zwei Menschen einander kennenlernen, kann das der Beginn einer völlig neuen Lebensphase sein, die das weitere Leben beider Personen maßgeblich beeinflusst. Und selbst wenn man schon jahrelang zusammen ist, sich Routinen eingeschlichen haben und die Beziehung auf einer ganz anderen Ebene ist – blickt man auf die Anfangszeit zurück, kommen schnell die Gefühle von damals wieder hoch.

Gerüche, Musik, Stimmungen – an was erinnern Sie sich noch ganz genau?
Foto: martin-dm Getty Images

Das können Erinnerungen an die ersten Telefonate, Mails oder Chats auf Dating-Apps sein; an die ersten Treffen, Spaziergänge oder langen Nächte in Lokalen. Aber auch Erinnerungen an kleine Details des Moments, in dem man dem Partner oder der Partnerin zum allerersten Mal begegnet ist – ob das auf einer Party bei Bekannten, im Job oder in einem Tanzkurs war. Doch nicht alle Kennenlerngeschichten gleichen Hollywoodromanzen. Vor allem wenn einer oder eine noch in einer anderen Beziehung steckt, man sich in schwierigen Lebensphasen kennenlernt oder generell die Lebensumstände nicht gerade günstig für einen Beziehungsstart sind. Manche Menschen lernen sich auch auf sehr unerwartete Weise kennen, wie beispielsweise bei einem Willhaben-Kauf, auf einer Zugfahrt oder in einem überfüllten Chicken-Bus in Lateinamerika:

Wie haben Sie Ihre Partnerin, Ihren Partner kennengelernt?

Welche Erinnerungen haben Sie an diese Zeit? Welche Gefühle kommen auch heute noch hoch, wenn Sie an diese Phase denken? Hätten Sie manches im Nachhinein vielleicht anders gemacht? Erzählen Sie Ihre Geschichte im Forum! (mawa, 13.5.2022)