Windmühlgasse, am Donnerstag um 1.02 Uhr

Silvia • Wir sind uns immer wieder begegnet, vor zehn Jahren, vor sechs Jahren und dann erneut vor vier Jahren. Da waren wir dann essen im Habibi und Hawara ...

Bubu • ... und seit damals sind wir Hawara. Gut, dass ich damals nix Scharfes gegessen habe, weil sie mag nicht scharf und will immer teilen.

Foto: Stefan Joham

Wien-Neubau, am Sonntag um 17.42 Uhr.

Barbara • Ich sah Jake zum ersten Mal in einer Bar in Sydney und sagte zu ihm: "Hey, du schaust ein bisserl aus, als könntest du mein nächster Freund werden!"

Jake • Das war auch so, nur danach lebte sie in vielen verschiedenen Ländern. Erst mit Corona kam ich dann von Australien ganz zu ihr nach Österreich.

Foto: Stefan Joham

Novigrad, Kroatien, am Dienstag um 15.31 Uhr

Günther • Sie konnte mich am Anfang gar nicht leiden. Dann habe ich sie vor 53 Jahren im Promenadenstüberl in Steyr aber doch noch von mir überzeugt.

Hannelore • Ich kannte seinen Bruder schon vor ihm. Ein echter Playboy, nix für mich. Und der Günther wirkte am Anfang ein bissel arrogant. Ist er aber eh nicht.

Foto: Stefan Joham

Porzellangasse, Wien, am Sonntag um 11.02 Uhr

Eva • Wir lernten uns im ersten Lockdown über Tinder kennen. Bald habe ich mich bei ihm zum Essen eingeladen, weil ich einfach nichts mehr daheim hatte.

Thomas • Es handelte sich also um einen echten Notfall! Ich habe schnell ihre Bestimmtheit, ihre Wildheit und ihr gesamtes Auftreten lieben gelernt.

Foto: Stefan Joham

Copa Beach, Wien, am Samstag um 21.02 Uhr

Carlos • Wir kennen uns aus dem Museumsquartier, haben beide vor zehn Jahren dort gekellnert. Dann traf ich sie zufällig wieder und sagte: "Hej, ich kenn dich!"

Jessy • Beim ersten Date kam er wie immer zu spät. Aber mir war eh langweilig, weil ich gerade das Studium abgeschlossen hatte. Ich wartete eine Stunde auf ihn.

Foto: Stefan Joham

Hohe-Wand-Wiese, Wien, am Freitag um 12.26 Uhr

Michael • Ich bin mitten in einem Lockdown über ihr Facebook-Profil gestolpert, hab das Foto gesehen und dachte mir: Gefällt mir, der schreib' ich.

Romana • Ich hab mich schon gewundert, wer mich da so einfach anschreibt. Aber er sah auf dem Foto sympathisch aus, also habe ich geantwortet.

Foto: Stefan Joham

Porec, Kroatien, am Dienstag um 22.12 Uhr

Florian • Wir kennen uns eh aus der Schule, daheim in Hallstatt. Aber geredet haben wir vorher noch nicht viel, ich bin ein wenig schüchtern.

Christina • Da habe halt ich ihn angesprochen. Jetzt versuchen wir gerade herauszufinden, wer mehr verliebt ist. Ich glaube: ich.

Foto: Stefan Joham

Gänsehäufel, am Sonntag um 17.49 Uhr

Jasmin • Wir waren immer nur gute Freunde, haben uns aus den Augen verloren, als er zum Studieren nach Großbritannien gegangen ist. Dann aber ...

Musti • ... ist alles sehr schnell gegangen. 2019 haben wir islamisch geheiratet, vor drei Wochen standesamtlich, und nächstes Jahr kommt hoffentlich das große Fest.

(14.7.2022)

Foto: Stefan Joham

Mürzzuschlag, am Freitag um 15.55 Uhr

Martin (mit Dackel Lucy) • Sie ist ein überaus herzlicher Mensch und verzeiht mir jeden Blödsinn, den ich mache. Dafür darf sie auch mal spinnen.

Manuela (mit Dackel Joe) • Er kann sehr jähzornig werden, hält mich aber meistens aus. Überdies besitzt auch er die Fähigkeit zu verzeihen.

(1.7.2022)

Foto: Stefan Joham

Hotel Bauer, Venedig, am Donnerstag um 12:55 Uhr

Martin • Ich habe sie beim Dirty Dancing im Wiener Volksgarten kennengelernt. Danach hat sie viel Zeit zum Überlegen gebraucht ...

Tina • Das behauptet er. Ich bin danach mit niemand anderem mehr ausgegangen. Wenn man sich ewig bindet, darf man sich vorher ruhig ein bisserl Zeit lassen.

(17.6.2022)

Foto: Stefan Joham

Wien-Neubau, am Freitag um 17.16 Uhr

Lukas • Wir arbeiten in derselben Firma. Bei einem Betriebsausflug hat sie mir plötzlich auf den Hintern gegriffen. Das war überraschend und erfreulich zugleich.

Allessandra • Es war der beste Ass-Grab meines Lebens! Seither stehe ich jeden Tag in der Früh mit ihm auf und denk mir: Ich könnt ihn auffressen!

(9.6.2022)

Foto: Stefan Joham

Ottakring, am Sonntag um 19.09 Uhr

Tuana • Wir finden beide den Sänger Muhabbet gut. Als ich Tickets für sein Konzert in Wien kaufen ging, bin ich Emre begegnet. Er war damals sehr flirty.

Emre • Zum Glück haben wir uns dann auch auf dem Konzert gesehen und danach wieder. Zwei Monate lang waren wir nur Freunde, jetzt sind wir frisch verheiratet.

(2.6.2022)

Foto: Stefan Joham

Venedig, am Donnerstag um 15.57 Uhr

Bernd • Schuld war Der Watzmann ruft von Wolfgang Ambros. Musik verbindet, und bei diesem Lied hat es gleich gefunkt.

Dagmar • Ich habe das so in Erinnerung: Wir sind um einen Tympanon gesessen und haben Architekturformen diskutiert. Jedenfalls war die Kunst schuld!

(19.5.2022)

Foto: Stefan Joham

Naschmarkt, am Mittwoch um 17.58 Uhr

Hannes • Ich habe sie auf einem Gschnas kennengelernt, bin ihr aber am Anfang gar nicht aufgefallen. Irgendwann ist sie dann meinem Charme erlegen.

Margit • Ich habe mich anstecken lassen. Früher war ich eher konservativ gekleidet, aber mittlerweile sind wir beide im Bezirk bekannt als "die Bunten".

(12.5.2022)

Foto: Stefan Joham

Linke Wienzeile, am Dienstag um 22.22 Uhr

Babsi • Eigentlich wollte mich Ryan mit einem seiner Freunde verkuppeln, aber ich wollte nix von dem. Jetzt steht Ryan voll und ganz zu mir.

Ryan • Am Anfang habe ich es überhaupt nicht gecheckt, dass Babsi etwas von mir will. Es ist mir erst nach und nach gedämmert. Jetzt bin ich so happy.

(28.4.2022)

Foto: Stefan Joham

Lerchenfelder Straße, Wien, am Samstag um 15.35 Uhr.

Mimi (mit Taya) • Er ist wirklich ein toller Papa, weiß aber immer alles besser – auch als Papa.

David • Das weiß ich selber auch, was wiederum der Beweis dafür ist, dass ich alles besser weiß. Sie ist übrigens eine super Mama mit einem super Schmäh – nur ein bisserl besserwisserisch.

(21.4.2022)

Foto: Stefan Joham

Willi-Frank-Park, Wien, am Montag um 16.09 Uhr

Katharina (mit Pia) • Sie ist lustig. Ihre erste Frage an mich auf Tinder war: Wie lief es bei der Bananenkuchen Challenge im letzten Lockdown?

Daniela • Dabei ist sie eigentlich die Fröhliche. Sie hat eine enorme Begeisterungsfähigkeit, die sie gut auf alle anderen übertragen kann.

(17.4.2022)

Foto: Stefan Joham

Aumannplatz, Wien, am Samstag um 14.07 Uhr

Ralph • Ich wollte eine Versicherung abschließen. Sie war früher Versicherungsbetreuerin, also hab ich das bei ihr getan und gleich um weitere Beratung gebeten.

Roksana • Es ist schon mal vorgekommen, dass es andere Männer auf diese Tour versucht haben. An ihm mochte ich aber sofort seine ganze Art und den Charakter.

(7.4.2022)

Foto: Stefan Joham

Schönbrunner Straße, am Donnerstag um 13.16 Uhr

Virginia • Ich musste schon einige Tage oder gar Wochen um sie kämpfen. Sie hat mir anfangs nicht zugetraut, dass ich dranbleibe, und hat mich zappeln lassen.

Dorothea (mit Haarband) • So wie es sich gehört! Ich bin keine Frau, die man einfach um den Finger wickeln kann. Aber eine, die seit fünf Jahren mit ihr verheiratet ist.

(24.3.2022)

Foto: Stefan Joham

Kaiserstraße, Wien, am Freitag um 15.33 Uhr

Jack • Unsere Eltern leben in Australien und sind befreundet. Mit 16 haben wir uns zum ersten Mal bei ihnen gesehen, aber es wurde nicht gleich etwas draus.

Tasha • Neun Jahre später trafen wir uns zu Weihnachten wieder in Australien. Es funkte. Da nahm ich ihn gleich mit zu mir nach Österreich und wir heirateten.

(17.3.2022)

Foto: Stefan Joham

Wien-Mariahilf, am Mittwoch um 14.28 Uhr

Max • Ich wollte sie ursprünglich mit meinem Bruder verkuppeln, dabei haben wir zueinandergefunden. Sie ist ein offener Mensch, sonst wäre das wohl nicht passiert.

Jenny • Er wirkt nur auf den ersten Blick schüchtern, ist aber in Wahrheit auch sehr offen. Ich mag es, wie er auf Menschen zugeht und wie er mit ihnen umgeht.

(10.3.2022)

Foto: Stefan Joham

Mariahilfer Straße, am Dienstag um 10.32 Uhr

Benjamin • Wir wurden zwangsbeglückt. Man könnte aber auch sagen, es war uns in die Wiege gelegt, gemeinsam durchs Leben zu gehen – wir sind Brüder.

Paulus (mit blauem Pulli) • Wir machen mittlerweile gemeinsam Kabarett und tun dabei so, als würden wir einander mögen – wir sind eben sehr professionell.

(3.3.2022)

Foto: Stefan Joham

Goldschlagstraße, Wien, am Sonntag um 15.06 Uhr

Andi • Wir wurden von einem Freund verkuppelt, der behauptete, wir würden sehr gut zusammenpassen. Wir fanden schließlich heraus, dass er recht hat.

Sofia • Der Freund hat uns klugerweise separat darauf aufmerksam gemacht. So trafen wir uns vor gut drei Jahren einfach zu einem ganz normalen Date.

(24.2.2022)

Foto: Stefan Joham

Göttlesbrunn, am Sonntag um 20.10 Uhr

Wolfgang • Ich bin von ihr aufgerissen worden, als ich für Franz Klammer eine Geburtstagsrede gehalten habe.

Barbara (mit Elias und Matteo) • Na ja, ganz so war es nicht. Das erste Mal habe ich ihn bei einem Golfturnier gesehen, wo er die Preise verliehen hat. Bald darauf in einer Weinbar, wo er diese Rede geschwungen hat.

(17.2.2022)

Foto: Stefan Joham

Wien-Gumpendorf, am Samstag um 16.32 Uhr

Walter • Wir haben uns vor über 30 Jahren in der Roten Lampe in Wieden kennengelernt. Das Lokal gibt es längst nicht mehr, sehr wohl aber unsere Beziehung.

Peter (mit Hund Gustav) • Es war keine Liebe auf den ersten Blick, sondern etwas, das gewachsen ist. Nach so langer Zeit brauchen wir noch immer unsere Freiräume.

(8.2.2022)

Foto: Stefan Joham

Budapest, am Sonntag um 10.13 Uhr

Eva • Wir waren beide schon einmal verheiratet. Seine erste Frau ist verstorben, und ich bin bereits einmal glücklich geschieden.

Peter • Das erste Date hatten wir 1994 in einem Hallenbad in Deutschland. Jetzt sind wir auch schon seit 20 Jahren miteinander verheiratet.

(3.2.2022)

Foto: Stefan Joham

Leopoldstadt, Wien, am Mittwoch um 16.58 Uhr

Linda • Ich habe ihn bei einer Open Stage für Musiker kennengelernt. Dort musste ich ihn dreimal ansprechen, bis er überhaupt aufmerksam auf mich wurde.

Nico • Sie hat einfach nicht lockergelassen. Obwohl wir beide Musik machen, taten wir das lange Zeit nicht gemeinsam. Mittlerweile sind wir auch eine Band.

(27.1.2022)

Foto: Stefan Joham

Herrengasse, am Montag um 12.44 Uhr

Ina • Er ist oft auf ein einziges Thema fokussiert. Das ist eine tolle Eigenschaft. Es kann aber ein bisserl nerven, wenn er nur mehr über eine Sache redet.

Albert • Zum Glück besitzen wir beide Humor und können über uns selbst lachen. Sie ist nämlich dann und wann auch übergenau – und immer ein Ordnungsfreak.

(19.1.2022)

Foto: Stefan Joham

Hirschengasse, Wien, am Donnerstag um 11.21 Uhr

Alex • Mir ist schon in der Schule in Hallstatt aufgefallen, was für ein toller Handwerker er ist. Also haben wir in unserer Freizeit begonnen, Instrumente zu bauen.

Fabian (links) • Wir spezialisierten uns auf Kontrabässe und gründeten eine Firma. Vor knapp zehn Jahren hatten wir den ersten Arbeitstag in unserer Wiener Werkstatt.

(10.1.2022)

Foto: Stefan Joham

Wien-Fünfhaus, am Mittwoch um 17.32 Uhr

Paloma • Wir sahen uns zum ersten Mal am Valentinstag bei meiner besten Freundin und seinem besten Freund. Wir fanden aber damals nicht gleich zueinander.

Jo • Ich war dann eher der "pushy part". Ich will nicht sagen, ich musste sie zu einem Wiedersehen zwingen. Aber man musste ihr beweisen, dass es eine gute Idee ist.

(18.12.2021)

Foto: Stefan Joham

Wilhering, am Dienstag um 14.02 Uhr

Alois • 55 Jahre sind wir jetzt verheiratet. Zum ersten Mal gesehen haben wir uns eine ganze Weile davor beim Tanzen im Kaufmännischen Vereinshaus in Linz.

Maria • Danach schrieben wir vier Jahre lang Briefe, wir sind ja beide im Internat gesessen. Wir bewahren alle auf, schön mit einem Schleiferl zusammengebunden.

(2.12.2021)

Foto: Stefan Joham

Zollergasse, Wien, am Montag um 16.23 Uhr

Lucy • Ich hab seine selbstbemalten Sneakers bemerkt, fand sie urcool. Also bin ich zu ihm hin und sagte: "Hallo, ich bin die Lucy." Er antwortete darauf nur: "Ich weiß."

Lukas • Da waren wir noch Freunde in der Schule, aber heute haben wir erst unseren ersten Jahrestag. Aus der Freundschaft ist eine Beziehung ohne Dramen geworden.

(25.11.2021)

Foto: Stefan Joham

Freyung, Wien, am Sonntag um 22.16 Uhr

Ursula • Er war 1975 am Theater in Augsburg, ich am Theater in Ulm. Ein Freund von ihm meinte, er müsse nach Ulm, um sich diese junge Schweizerin anzuschauen.

Jörg • Also bin ich nach Ulm. Sie hat dort die Desdemona in Othello gesungen, und mein Freund Urs sollte recht behalten. Ich war begeistert von der jungen Schweizerin.

(11.11.2021)

Foto: Stefan JOham

Wien-Floridsdorf, am Samstag um 14.41 Uhr

Daniela (mit Liam) • Er ist mir beim Fortgehen im Volksgarten aufgefallen, also hab ich mich gleich mal vorgestellt. Ein paar Tage später rief er mich an.

Philipp (mit Elora) • Auf gut Deutsch: Sie hat mich damals aufgerissen. Das ist jetzt 18 Jahre her, von denen wir acht Jahre in China verbracht haben.

(5.11.2021)

Foto: Stefan Joham

Ischia, Italien, am Montag um 16.54 Uhr

Vincent (mit Hut) • Wir hatten beide ein Restaurant in Brüssel. Vor 23 Jahren kam ich als Gast in seines. Ich blieb etwas länger. Seither sind wir ein Paar.

Luke • Unsere Lokale sind Geschichte. Jetzt betreiben wir gemeinsam eine wunderbare Frühstückspension an der belgischen Küste.

(28.10.2021)

Foto: Stefan Joham

Wiener Wurstelprater, am Dienstag um 18.33 Uhr

Sylvia • 1972 hab ich ihn auf dem Hauptplatz von Katzelsdorf gefragt, ob er mich denn nicht auf ein Cola einladen will. Hat er dann gemacht. Am 26. August '77 haben wir geheiratet, am 26. August '79 ist unsere erste Tochter auf die Welt gekommen.

Walter • Genau so war das.

(21.10.2021)

Foto: Stefan Joham

Zollergasse, Wien, am Montag um 16.32 Uhr

Daniel (mit Brille) • Er ist aus Slowenien, und es war wohl ein großer Zufall, dass wir einander überhaupt gefunden haben. Ich hatte an diesem Tag einen sehr weiträumigen Suchradius auf meiner Dating-App eingestellt.

Patrick • Er hat mich recht bald bei mir zu Hause besucht, und dann sind wir zusammen nach Wien gegangen.

(14.10.2021)

Foto: Stefan Joham

Neukirchen an der Enknach, am Freitag um 15.03 Uhr

Roland • Wir teilen die gleiche Leidenschaft: Motorrad fahren. Und so oft es geht, sind wir gemeinsam unterwegs, das tut der Beziehung gut.

Karin • Wir sind schon seit 20 Jahren zusammen. Kennengelernt haben wir uns aber nicht beim Biken, sondern in einer Disco in Bad Schallerbach.

(24.9.2021)

Foto: Stefan Joham

Schönbrunner Straße, Wien, am Donnerstag um 17.31 Uhr

Susanne • Wir sind schon 51 Jahre zusammen, und das Sprichwort "Liebe hält jung" stimmt offensichtlich. Man muss sich ja nur ihn anschauen.

Helmut • Wir haben uns bei der Arbeit kennengelernt auf der Akademie der Bildenden Künste – in der Meisterschule für Konservierung.

(17.9.2021)

Foto: Stefan Joham

Schutzhaus Zukunft, Wien, am Dienstag um 22.20 Uhr

Herta • In der Diskothek Queen Anne hat mich Luigis Freund aufgerissen. Wir hatten eine kurze Liaison, aber schon damals haben Luigi und ich viel gelacht.

Luigi • Ich war damals noch vergeben, aber zwei Jahre später war dann der Freund nicht mehr mein Freund. Was Herta und mich verbindet, ist der Humor.

(10.9.2021)

Foto: Stefan Joham

Thermalbad Vöslau, am Samstag um 16.59 Uhr

Robert • Wir haben uns über Parship kennengelernt. Mitten im Lockdown machte ich ihr bei McDrive einen Heiratsantrag. Sonst war ja nix offen.

Sabine • Heute haben wir geheiratet. Wir sind schon zusammengezogen und leben mit drei Mädels glücklich und zufrieden im Patchwork in Wiener Neustadt.

(3.9.2021)

Foto: Stefan Joham

Basketballfeld "Die Grube", am Sonntag um 15.31 Uhr

Max (mit Christoph) • Wir haben uns um neun Uhr früh auf einer Technoparty kennengelernt. Sie hatte keine Mitfahrgelegenheit und stieg bei meinem Bruder ein.

Steffi (mit Helene) • Ich bin mit Max hinten gesessen, aber wir haben auf der Heimfahrt nicht einmal geschmust. Das zweite Date war schon bei mir zu Haus.

(20.8.2021)

Foto: Stefan Joham

Langenzersdorf, am Samstag um 12.11 Uhr

Alex • Es geschah vor 19 Jahren: Sie war gerade frisch Single und wollte das auch ewig bleiben. Dann hat sie mich gesehen und sofort gewusst: Der is' es!

Kerstin • Das war auf der Geburtstagsparty eines lieben Freundes: Danke noch mal, Matzo, dass du mir damals diesen tollen Mann vermittelt hast!

(6.8.2021)

Foto: Stefan Joham

Wiener Ringstraße, am Samstag um 16.03 Uhr

Vale (links) • Ich habe sie zunächst nur auf Instagram gestalkt. Irgendwann hat sie mich dann angeschrieben und mich zu einem Projekt eingeladen.

Amy • Genauso war's. Ich hab sie gebeten, bei einem Video mitzuarbeiten, in dem es darum geht, offen seine Liebe zu zeigen.

(23.7.2021)

Foto: Stefan Joham

Opernring, Wien, am Samstag um 18.58 Uhr

Gregor • Wir haben zwölf Jahre lang in Marrakesch gelebt. Eines Tages sind wir einander im Café de la Poste begegnet, und es hat sofort gefunkt.

Phillis (mit Yuri) • Er hat schon zunächst die Aufmerksamkeit auf sich gelenkt, aber die Zuneigung war gleich gegenseitig da – alles sehr symbiotisch.

(9.7.2021)

Foto: Stefan Joham

Donaukanal, Wien, am Freitag um 11.55 Uhr

Dominique • Mein Mann hat in Frankreich geforscht, dort habe ich ihn kennengelernt. Es hat sieben Jahre gedauert, bis wir geheiratet haben – das war vor 45 Jahren.

Klaus • Und doch war es Liebe auf den ersten Blick. In Grenoble habe ich ihr einen Antrag gemacht, bevor wir nach Österreich gingen – ist auch schon eine Zeit her.

(25.6.2021)

Foto: Stefan Joham

Wien-Josefstadt, am Samstag um 21.50 Uhr

Milli • Unsere Eltern waren Gastarbeiter aus Serbien. Wir haben uns schon in Wien kennengelernt, vor 45 Jahren in der Brigittenau. Seither leben wir zusammen.

Niko • Wir arbeiten auch zusammen oder, besser gesagt, am selben Ort: in der Grellen Forelle. Sie ist in dem Tanzclub sehr berühmt.

(18.6.2021)

Foto: Stefan Joham

Mariahilfer Straße, am Donnerstag um 20.33 Uhr

Lena • Wir kommen beide aus Kärnten, kennen uns seit frühester Schulzeit vom Sehen und haben denselben Freundeskreis. Aber ins Reden kamen wir erst später.

Manuel • Jetzt studieren wir beide in Wien und sind immerhin schon seit neun Jahren ein Paar. Als wir 16 waren, hat es auf einer Party gefunkt.

(4.6.2021)

Foto: Stefan Joham

Stadtpark, Wien, am Mittwoch um 17.46 Uhr

Inge • Als wir noch zusammengearbeitet haben, war die Liebe nicht so groß. Am Arbeitsplatz hat's geheißen: "Ihr seid wie ein altes Ehepaar."

Bernhard • Sie war schon im Job eine starke Stütze. Aber emotional richtig eingeschlagen hat es bei uns erst, nachdem sie das Unternehmen verlassen musste.

(28.5.2021)

Foto: Stefan Joham

Satzberg, Wien, am Donnerstag um 16.08 Uhr

Moreno • Ich war beruflich bei einem Meeting in Wien. Das war sehr langweilig, also habe ich ein wenig getindert. Danach habe ich sie gleich getroffen ...

Stephanie • … und wir unterhielten uns bis um vier Uhr in der Früh. Dann brachte ich ihn zum Zug nach Innsbruck – und hörte danach viel zu lange nichts mehr von ihm.

(21.5.2021)

Foto: Stefan Joham

Rudolfsheim-Fünfhaus, Wien, am Samstag um 14.32 Uhr

Lorenz • Ich habe es lange nicht gewagt, etwas mit ihr zu haben, weil ich unsere Freundschaft nicht kaputtmachen wollte.

Marie-Therese • Das ging fünf Jahre so, zusammen sind wir erst seit kurzem. Das passt jetzt auch voll gut.

(14.5.2021)

Foto: Stefan Joham

Garten des Wiener Belvedere, am Dienstag um 15.31 Uhr

Stephan (mit Zeno) • Wir lernten uns vor 23 Jahren auf dem Ungarn-Ball in Wien kennen – es muss ungefähr nach Bier Nummer zehn gewesen sein.

Antonia (mit Dominik) • Falco war gerade gestorben, und sie spielten zu später Stunde Jeanny – dazu haben wir irgendwann dann geschmust.

(7.5.2021)

Foto: Stefan Joham

Halbgasse, Wien, am Samstag um 13.15 Uhr

Laia • Ich habe ein günstiges gebrauchtes Fahrrad gesucht – und ihn dabei gefunden. Also, er hat mir sein altes Mountainbike über Willhaben um 25 Euro verkauft.

Holger • Nachdem sie es abgeholt hatte, fragte ich über den Willhaben-Chat nach, ob sie eh damit zufrieden ist. Und wir schrieben weiter und weiter ...

(23.4.2021)

Foto: Stefan Joham

Berlin-Friedrichshain, am Dienstag um 11.11 Uhr

Amanda • Ich lebe seit sieben Jahren polyamor. Das ist auch eine Frage der Energie, denn ich will mich einlassen auf die Menschen, mit denen ich zusammen bin.

Fabian • Für mich ist das alles noch recht neu. Ich suche etwas jenseits der Monogamie, ohne das Gefühl haben zu müssen, jemanden zu betrügen.

(16.4.2021)

Foto: Stefan Joham

Waltergasse, Wien, am Mittwoch um 12.15 Uhr

Johanna • Er hat so lange gebraucht mit seinem Antrag. Dann bin halt ich vor ihm niedergekniet und habe um seine Hand angehalten. Selbst ist die Frau!

Christian • Da hat sie mich schon sehr überrascht. Sie war richtig nervös. Ich dachte, es sei wegen einer Prüfung, aber es war natürlich wegen der Verlobung.

(9.4.2021)

Foto: Stefan Joham

Dreyhausenstraße, Wien, am Sonntag um 12.13 Uhr

Denise (und Jan) • Als ich ihn das erste Mal sah, hatte er noch eine andere Freundin, und ich war im achten Monat schwanger. Kennengelernt haben wir uns im Altersheim.

Sascha (mit Leo) • Sie hat ihre Mutter dort besucht, die wie ich in dem Heim arbeitet. Ihre Mutter meinte, ich darf ruhig einmal mit der Tochter auf einen Kaffee gehen.

(2.4.2021)

Foto: stefan joham

Am Hof, Wien, am Samstag um 14.11 Uhr

Fabian • Wir haben uns beim Salsa-Tanzen in einem Wiener Club kennengelernt – um sechs Uhr in der Früh. Wir konnten es beide überhaupt nicht.

Olivia • Danach gab ich ihm unabsichtlich die falsche Telefonnummer. Es hat sechs Tag gedauert, bis er mich gefunden und kontaktiert hat – über Instagram.

(19.3.2021)

Foto: stefan joham

Simonygasse, Wien, am Freitag um 11.36 Uhr

Marko • Wir haben uns in einem bekannten Jugo-Club im 15. Bezirk kennengelernt. Sie war mit ihrem damaligen Freund dort und hat mich angesprochen.

Tijana • Man könnte sagen, er hat mich meinem Ex-Freund ausgespannt. Wobei: Am Anfang war eh nix, wir haben eigentlich nur geredet.

(12.3.2021)

Foto: stefan joham

Burggasse, Wien, am Samstag um 12.48 Uhr

Johanna • Wir haben uns im November 2018 betrunken in einem Club kennengelernt. Der Abend war so peinlich, dass wir uns lange Zeit aus dem Weg gegangen sind.

Lukas • Erst nach ein paar Monaten habe ich ein Treffen vorgeschlagen. Da haben wir uns zum ersten Mal richtig unterhalten und waren beide froh über das Wiedersehen.

(5.3.2021)

Foto: Stefan Joham

Wien-Hietzing, am Freitag um 18.12 Uhr

Adnan • In Bosnien haben wir uns vermutlich zum ersten Mal an einer Bushaltestelle gesehen. Wir können uns aber beide nicht mehr ganz genau erinnern.

Nela • Hier in Wien sehen wir uns aber oft an einem Ort: oben auf der Außenstiege der Bücherei am Urban-Loritz-Platz. Dort hat er mir auch den Heiratsantrag gemacht.

(26.2.2021)

Foto: stefan joham

Donaukanal, Wien, am Samstag um 18.02 Uhr

Patrick • Wir lernten uns 2019 in einem Wiener Club kennen. Sie hat gesungen, ich habe sie fotografiert. Wir waren beide sehr betrunken.

Stella • Ich habe ihn um drei Uhr früh total angeheitert angesprochen – und kaum zu glauben: Seit dem ersten Lockdown trinken und rauchen wir beide nicht mehr.

(19.2.2021)

Foto: stefan joham

Zieglergasse, Wien, am Mittwoch um 17.08 Uhr

Max • Wir waren in Linz in derselben kleinen Schule und sind einander nie über den Weg gelaufen. Vermutlich weil ich dort rausgeflogen bin und sie nicht.

Victoria • Sogar unsere Freundeskreise haben sich teilweise überschnitten. Aber zum ersten Mal begegnet sind wir einander tatsächlich letzten Frühling in Wien.

(12.2.2021)

Foto: stefan joham

Wien-Hernals, am Montag um 19.44 Uhr

Walter • Wir sagen das beide: Manchmal gibt es Situationen, da könnte man den anderen an die Wand picken. Aber die sind zum Glück sehr selten.

Uschi • Ich denke: Es muss schon ab und zu krachen. Wenn es das nicht mehr tut, hat man offensichtlich das Interesse aneinander verloren.

(5.2.2021)

Foto: stefan joham

Burggarten, Wien, am Montag um 16.05 Uhr

Roxana • Wir trafen uns hier im Burggarten, als ich in seinen Augen sah, dass er mir etwas sagen wollte. Aber er schwieg, also meinte ich nur: "Spuck's aus!"

Marvin • Das war der Moment, als ich ihr meine Liebe gestand. Sie schwieg vorerst, wirkte überfordert. Sie konnte dieses Gefühl erst später erwidern.

(29.1.2021)

Foto: stefan joham

Neubau, Wien, am Montag um 13.24 Uhr

Ruben • Ich hielt mich dezent zurück, aber sie hat mich einfach abgeschmust. Das passierte ziemlich genau vor drei Monaten in der Wohnung meines Bruders.

Anna • Danach sind wir gleich zusammen weggefahren. Seither haben wir jeden einzelnen Tag miteinander verbracht – ist ja auch kein Wunder im Lockdown.

(22.1.2021)

Foto: stefan joham