Taylor Swift ließ sich in kristallene Schnüre von Oscar de la Renta einwickeln.

Foto: REUTERS/Caitlin Ochs

Einen gefiederten Heiligenschein kann nur einer tragen: Lil Nas X in einem Look von Harris Reed.

Foto: REUTERS/Caitlin Ochs

Popstar Lizzo liebt bekanntermaßen den großen Auftritt. Diesmal wählte sie ein Couture-Kleid von Jean Paul Gaultier.

Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Avril Lavigne trug mit der Cargohose (von Versace) das Kleidungsstück der Stunde.

Foto: APA/AFP/GETTY IMAGES/Dia Dipasup

Immer schön lässig: Snoop Dogg im ledernen Jogginganzug.

Foto: Andres KUDACKI / AFP

Auch Jack Harlow kam in Leder, allerdings hochgeschlossen von Hermès.

Foto: Evan Agostini/Invision/AP

J Balvin in "Miami Vice"-Weiß von Louis Vuitton.

Foto:

Offene Nähte mit Pailletten: Shenseea vertraute auf Marc Jacobs.

Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Nicki Minaj betrat die Bühne in Barbie-Pink, mit ihrer Farbwahl steht sie derzeit nicht allein da: Sogar Glenn Close kam zuletzt zur Met-Gala in kräftigem Rosa.

Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Die K-Pop-Band Blackpink, Lisa, Jisoo, Jennie und Rosé (von links nach rechts), setzte ganz auf Schwarz: Lisa in einer Culotte von Celine, Jisoo in einem Kleid von Dior, Jennie bauchfrei mit Maxirock und Rosé in einem Miniaturkleid von Saint Laurent.

Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Unisono in Gucci: Ethan Torchio, Victoria De Angelis, Damiano David und Thomas Raggi von Maneskin.

Foto: Evan Agostini/Invision/AP

Korsett mit ... ja was eigentlich? Annita in Couture des Modehauses Schiaparelli.

Foto: REUTERS/Caitlin Ochs

Dove Cameron mit Lederhalsband und Schnürung von Paco Rabanne. (red, 29.8.2022)


Weiterlesen:

Taylor Swift holte Top-Preis bei MTV Video Music Awards

Foto: Andres KUDACKI / AFP