Franziska Weisz (rechts) und Wotan Wilke Möhring als
Franziska Weisz (rechts) und Wotan Wilke Möhring als "Tatort"-Team.
Foto: ORF/NDR/O-Young Kwon

Hamburg - In 13 Fällen ermittelten sie gemeinsam, demnächst wird Wotan Wilke Möhring als "Tatort"-Kommissar Thorsten Falke ohne Franziska Weisz vor der Kamera stehen: Die Schauspielerin, die Falkes Partnerin Julia Grosz spielt, werde den "Tatort" verlassen, teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Mittwoch mit. Wie und warum die Zusammenarbeit von Falke und Grosz endet, erzähle der "Tatort: Was bleibt", der Anfang 2024 zu sehen sein soll. (APA, dpa, 20.9.2023)