Tesla senkt die Preise für einige seiner Model-Y-Fahrzeuge in den USA vorübergehend bis zum 29. Februar. Der E-Auto-Pionier reduzierte nach eigenen Angaben die Preise für das Model Y mit Heckantrieb und das Model Y Long Range um 1000 Dollar auf 42.990 beziehungsweise 47.990 Dollar, was einem Abschlag von 2,3 Prozent beziehungsweise zwei Prozent gegenüber den bisherigen Preisen entspricht.

Tesla Model Y
Einige Ausgaben des Model Y gibt es in den USA derzeit günstiger
AFP/POOL/PATRICK PLEUL

Reduktion

Der Preis für das Model Y Performance blieb laut der Internetseite unverändert. Die Preise würden am 1. März um 1000 Dollar oder mehr wieder steigen. Tesla hatte im vergangenen Monat die Preise für das Model Y in Deutschland gesenkt.

Das Unternehmen musste einen Großteil seiner Fahrzeugfertigung in Grünheide für zwei Wochen unterbrechen. Grund war das Fehlen von Bauteilen wegen der Sicherheitslage im Roten Meer. (Reuters, 11.2.2024)