Vivendi ist ein französischer Medienkonzern, der in den Branchen Musik, Fernsehen, Film und Verlagswesen international tätig ist.
Vivendi ist ein französischer Medienkonzern, der in den Branchen Musik, Fernsehen, Film und Verlagswesen international tätig ist.
REUTERS

Der deutsche Konzertveranstalter CTS Eventim will das Festival- und internationale Ticket-Geschäft des französischen Medien- und Mischkonzerns Vivendi kaufen. Eine entsprechende Vereinbarung über eine Kaufoption sei geschlossen worden, teilte CTS Eventim, die Muttergesellschaft von oeticket, am Dienstag mit. Das Management des Unternehmens zeigte sich zuversichtlich, das Vorhaben "in den kommenden Monaten" abzuschließen. Angaben zum Kaufpreis machten die Unternehmen nicht.

Insgesamt erzielten die zum Verkauf stehenden Vivendi-Geschäftsbereiche den Angaben nach im vergangenen Jahr einen Umsatz von 137 Millionen Euro. Der größte Teil davon entfällt auf das Ticket-Geschäft unter der Marke See Tickets, die demnach der zweitgrößte Eintrittskartenvertreiber in Großbritannien ist und auch in anderen europäischen Ländern aktiv ist. (APA, 2.4.2024)