Cocktail aus Wodka, Espresso, Kaffeelikör und Zuckersirup
Der alkoholhaltige Cocktail aus Wodka, Espresso, Kaffeelikör und Zuckersirup wird in Wien immer beliebter
Getty Images/iStockphoto

Kleinod

In der schicken Innenstadtbar steht der Trendcocktail Espresso Martini auch als Shot auf der Karte. Hinein kommen Wodka, Espresso, hausgemachter Kaffeelikör.

Singerstraße 7, 1010 Wien, kleinod.wien

Needle

Im kleinen Lokal mit Vintage-Einrichtung dienen Schallplatten sowohl der musikalischen Beschallung als auch als Getränkekarte. Darin enthalten: Espresso Martini mit Kahlúa, ­Espresso und Wodka.

Färbergasse 8, 1010 Wien, needlevinylbar.com

Salonplafond

Das Restaurant im Museum für angewandte Kunst bietet nicht nur gutes Essen, sondern auch köstliche Cocktails an der Bar. Besonders empfehlenswert, eh klar: Espresso Martini.

Stubenring 5, 1010 Wien, salonplafond.wien

If Dogs Run Free

Eine Schauspielerin, eine Grafikdesignerin und zwei Architekten taten sich zusammen und gründeten die coole Bar im Sechsten, in der Espresso Martini mit Kardamomsirup und Orangenbitter serviert wird.

Gumpendorfer Straße 10, 1060 Wien, ifdogsrunfree.com

Luster Bar

Espresso Martini mal anders: Whiskey, Mandarinensirup, heißer Kaffee und Tonka-Haselnuss-Creme werden zu "O’Malleys Morning Coffee". Die klassische Variante gibt’s natürlich auch.

Windmühlgasse 32, 1060 Wien, luster.bar

Seven North

Laute Musik, israelische Speisen und köstliche Cocktails (Espresso Martini!), die bereits zum Brunch serviert werden, erwarten Gäste des Restaurants im Max-Brown-Hotel.

Schottenfeldgasse 74, 1070 Wien, sevennorthrestaurant.com

(RONDO, Michael Steingruber, 12.5.2024)