19.40 REPORTAGE

Re: Kamele für Europa Seit Jahrtausenden kommen Kamele im Nahen Osten und in Nordafrika als Nutztiere zum Einsatz. Auch in Europa nimmt das Interesse an den Tieren zu. In Frankreich werden Kamele gezüchtet und als Therapietiere, bei Rennen und auch als Hochzeitsattraktion eingesetzt. Bis 20.15, Arte

20.15 KRIMI

Steirerwut (A 2019, Wolfgang Murnberger) Der vermeintliche Suizid eines Bauern (Helmut Berger) entpuppt sich als Mord, Hary Prinz und Miriam Stein ermitteln. Feinde hatte er in der Ortschaft viele, auch in der eigenen Familie gibt es Verwandte mit Tatmotiven. Aber die Hauptverdächtigen haben Alibis. Bis 21.45, 3sat

Diese Vögel namens Nazcatölpel tummeln sich auf den Galapagos-Inseln, mehr dazu in "Universum: Der ungezähmte Planet", 20.15 Uhr, ORF 2
ORF

20.15 DOKUMENTATION

Universum: Der ungezähmte Planet (2) – Galapagos Der Galapagos-Archipel liegt mitten im Pazifik, mehr als 1000 Kilometer westlich von Südamerika. An kaum einem anderen Ort der Erde gibt es heute noch so viele endemische Arten wie hier. Bis 21.05, ORF 2

21.05 MAGAZIN

Report Themen bei Susanne Schnabl sind die Suche der SPÖ nach einer Migrationslinie, das überlastete Gesundheitssystem und Wissenschafter gegen Schwurbler. Im Studio zu Gast ist SPÖ-Klubobmann Philip Kucher. Bis 22.00, ORF 2

21.45 DOKUMENTATION

Menopause – Frauen berichten Hitzewallungen, Blasenschwäche. Libidoverlust: Bedeutet Menopause nur Horrorszenarien? In dem Dokumentarfilm schildern zwölf Frauen offen, ehrlich und teils auch humorvoll, wie sie die Zeit der Menopause erlebt haben. Bis 22.40, Arte

22.30 ERSTER_WELTKRIEG

Menschen & Mächte: Der Weg in den Untergang Die Doku von Robert Gokl und Leo Bauer zeigt, wie es zum Attentat von Sarajevo kam. Aber auch, wie Österreich-Ungarn die Ermordung von Thronfolger Franz Ferdinand dazu missbrauchte, einen Krieg gegen Serbien vom Zaun zu brechen, der zum globalen Krieg wurde. Um 23.30 folgt Trauma, Träume & Tragödien – Ein Friedensvertrag und seine Folgen (St. Germain). Bis 00.15, ORF 2