Vizekanzler Werner Kogler mit Kanzler Sebastian Kurz.

Foto: Reuters, Foeger

Hier kommen die Mediennews vom Dienstag:

Aufstockung: Regierung schreibt Media-Etat um 180 Millionen Euro ausParallel zur 30-Millionen-Ausschreibung für Kreativleistungen – Wäre Verdoppelung gegenüber bisherigen Regierungsinseraten

Koalitionspakt SPÖ/Neos: Rot-pinkes Wien will bei Werbebuchung "bevorzugt" auf "journalistische Sorgfalt" achten – "Medienvielfalt und Qualität fördern und fordern": Medienpassagen aus dem Koalitionsabkommen zwischen SPÖ und Neos

TV-Tagebuch: Sitzung im Wiener Gemeinderat auf W24: Konstituierend und live im Lockdown – Ein Schmankerl der Demokratietelevision

Vorschau: Arte reitet auf der Welle: "Winter of Oceans" und Serie "In Therapie" – Kultursender startet 2021 mit Programmschwerpunkt: Bill Murray in "Die Tiefseetaucher" und Klassiker, dazu Dokus über Meeresgetier, Ökosysteme und Wikinger

Mitraten: Mit dieser Antwort sicherte sich ein Oberösterreicher die Million in Assingers "Millionenshow" – Christoph Götzendorfer war der neunte Kandidat in der Geschichte der Sendung, der alles wusste. Eine Frage über die Waldorfschule bescherte ihm den Hauptgewinn – Mit Quiz und Quote

Abstimmung über SterbehilfeARD-Film "Gott": 70 Prozent für Tod der Hauptfigur – Zuschauer stimmten am Montagabend über Sterbehilfe ab – In der Schweiz stimmten 68 Prozent für die Abgabe des Medikaments – ORF-Ausstrahlung noch ohne Termin

Rührig: Merkur und das Eichhörnchen Elias sehnen sich nach Weihnachten – Elias will wissen, was denn bei den Menschen zu Weihnachten passiert – Entwickelt wurde der Spot von Demner, Merlicek & Bergmann, illustriert von Revkin

Arte-Doku: "Und jetzt wir! Eine Generation schlägt Alarm" – Die Arte-Journalistin Aline Abboud zeichnet das Bild junger Menschen, die für Ziele eintreten und die Welt noch nicht aufgegeben haben – Heute um 21.45 Uhr

Switchlist: Undercover unter Tieren, Die Getriebenen und Umweltsünder E-Auto?: TV-Tipps für heute Abend.

Einen angenehmen Abend wünscht die Etat-Redaktion.